top of page
Red Gray Steps to Bicycle Safety Infogra

Seien Sie umweltfreundlich: So waschen Sie Ihre Wäsche nachhaltig

Nicole Gibson erklärt mit diesen praktischen 8 Tipps für vielbeschäftigte Mütter und Väter, wie Sie umweltfreundlich sein können.

Auch während einer globalen Pandemie ist die Wäscherei nie geschlossen! Ob es darum geht, weiße, dunkle, bunte, Feinwäsche, Handtücher zu sortieren, verschmutzte Gegenstände einzuweichen oder nach einer fehlenden Socke zu suchen, es ist sicherlich ein geschäftiger Hotspot in jedem Zuhause, der für viele Mütter oft endlos scheint. Angesichts unseres lebenslangen Engagements und der Zeit, die wir mit dem Wäschewaschen verbringen, ist es absolut sinnvoll, einige einfache umweltfreundliche Änderungen vorzunehmen, die Ihnen Wasser, Zeit, Geld und geistige Gesundheit sparen und besser für unsere Umwelt sind.

1. LUFTTROCKNUNG

Die Lufttrocknung von Kleidung spart Energie, hilft Geld zu sparen, desinfiziert Kleidung, mindert Falten und schont die Stoffe. So oft geben wir Kleidung unnötig in die Wäsche, um sie nicht wegzuwerfen. Ich weiß, dass die meisten Kinder dazu neigen, die Hauptschuldigen zu sein!  Einfach ein getragenes Kleidungsstück an einem luftigen, sonnigen Ort aufzuhängen genügt, um es aufzufrischen und zu reinigen.

2. ERDEFREUNDLICHE WASCHMITTEL

Umweltfreundliche Waschmittel sind besser für die Umwelt, weil sie natürlich, sicher, wirksam in kaltem Wasser, frei von Giftstoffen, schädlichen Chemikalien und Füllstoffen sind. Füllstoffe tragen hauptsächlich zur Verschmutzung der Waschmaschine bei, was die Reinigungshäufigkeit erhöht.  Umweltfreundliche Lösungen eignen sich auch für Grauwassersysteme und Klärgruben.

3.HOHE EFFIZIENZWASCHMASCHINE

Hocheffiziente Waschmaschinen kosten weniger, da sie weniger Wasser, Energie und Waschmittel verbrauchen. Sie verbrauchen bis zu 80 % weniger Wasser, wodurch Sie über ein Jahr hinweg erhebliche Kosten sparen können.

4.SCHNELLE WÄSCHE

Die Wahl eines Schnellwaschgangs ist die perfekte Programmeinstellung für optisch saubere Kleidungsstücke, die möglicherweise ein paar Mal getragen wurden. Eine schnelle Wäsche verbraucht weniger Wasser, Waschmittel, spart Zeit und Energie und ist besser für die Erhaltung der Unversehrtheit von Stoffen und der Form von Kleidung.

5. HANDWASCHEN

Handwäsche in kleineren Fächern spart viel weniger Wasser als das Auffüllen der Wäschespüle. Es verbraucht auch weniger Waschmittel, sodass Sie mit einem genaueren Verhältnis von Wasser und Waschmittel eine effektivere Reinigung erzielen. Durch die Verwendung eines unterteilten Wäscheeinweichsystems können Sie auch verschiedene Wäschestücke gleichzeitig verwenden und die schmerzhafte Tropfleitung zur Waschmaschine vermeiden.

6. DRAHTHEBEL

Drahtheringe bestehen aus einem durchgehenden Stück Edelstahl in Marinequalität, das nicht bricht, verblasst oder reißt und ein Leben lang in der Sonne hält. Diese umweltfreundliche Alternative verhindert das Stehen auf scharfen, abgebrochenen Kunststoffpflöcken, die nach dem Mähen oft in kleinere Stücke zerfallen.

7.EISENFREIE KLEIDUNG

Hassen Sie Bügeln? Der einfachste und effektivste Weg, Kleidung zu bügeln, ohne das Bügeleisen anzuschließen, besteht darin, eine Sprühflasche mit 1 Liter Wasser in Kombination mit 1 Teelöffel ätherischem Lavendelöl zu füllen.  Schütteln, sprühen und aufhängen! Es ist wirklich so einfach!! Eine der erstaunlichen Eigenschaften des ätherischen Lavendelöls ist, dass es die Stofffasern auf natürliche Weise entspannt und dadurch unerwünschte Falten reduziert. Es ist der perfekte Hack für Schuluniformen. Sie können sogar sprühen, während die Kinder sie tragen!

8. SPÜLWASSER WIEDERAUFBEREITEN

Möglicherweise haben Sie bereits Grauwassersysteme und / oder Klärgruben in Ihrem Haus in Betrieb, aber für diejenigen, die dies nicht tun, können Sie das Spülwasser aus Ihrer Waschmaschine einfach recyceln, indem Sie einfach den Schlauch entfernen und das Abwasser in einen Eimer füllen . Dieses Wasser kann dann auf dem Rasen oder im Garten wiederverwendet werden, wenn umweltfreundliche Waschlösungen verwendet wurden.

NACHHALTIGKEIT

bottom of page